Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von "Opa war kein Nazi" wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

"Opa war kein Nazi"

Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis
0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Welzer, Harald; Moller, Sabine; Tschuggnall, Karoline
Jahr: 2014
Verlag: FISCHER E-Books
Mediengruppe: download
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: onleihe Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist:

Inhalt

Was erinnern Deutsche aus der NS-Vergangenheit? Die bahnbrechende Studie, die eine ganze Forschungstradition begründet hat und seit 2002 in zahllosen Auflagen und Sprachen erschienen ist Was wird in Familien "ganz normaler" Deutscher über Nationalsozialismus und Holocaust überliefert? Die Autoren haben in Familiengesprächen und Interviews untersucht, was Deutsche aus der NS-Vergangenheit erinnern, wie sie darüber sprechen und was davon an die Kinder- und Enkelgeneration weitergegeben wird. Die Ergebnisse der Interviews mit drei Generationen machen deutlich, dass in den Familien andere Bilder von der NS-Vergangenheit vermittelt werden als z.B. in den Schulen. Im Familiengedächtnis finden sich vorrangig Geschichten über das Leiden der eigenen Angehörigen unter Bespitzelung, Terror, Krieg, Bomben und Gefangenschaft. Diese Themen werden in den Familien nicht als Wissen vermittelt, sondern als Gewissheit. "Nazis" kommen in den eigenen Familien nicht vor: "Opa war kein Nazi."

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Welzer, Harald; Moller, Sabine; Tschuggnall, Karoline
Jahr: 2014
Verlag: FISCHER E-Books
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783104033556
Beschreibung: 256 S.
Beteiligt: Suche nach dieser Beteiligten Person Welzer, Prof. Dr. Harald; Tschuggnall, Dr. Karoline
Mediengruppe: download