Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Mit Charlys Augen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Mit Charlys Augen

0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Scrimger, Richard
Jahr: 2010
Verlag: Verlag Urachhaus
Mediengruppe: download
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: onleihe Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist:

Inhalt

Charlys Vater wird verdächtigt, mit einer Strumpfhose vermummt eine Bank ausgeraubt zu haben. Natürlich ist Charly von der Unschuld seines Vaters überzeugt, aber warum sollte die Polizei einem 14-Jährigen glauben? Es gibt nur noch eine Möglichkeit, seinen Vater vor dem Gefängnis zu bewahren: Charly und seine Freundin Bernadette müssen den echten Strumpfmasken-Räuber finden. Dabei hat Charly im Moment ganz andere Sorgen. Immerhin muss er sich an seine neue Schule gewöhnen, und das ist gar nicht so einfach, wenn man ein paar ziemliche Idioten in der Klasse hat, von denen der Schlimmste es auch noch auf Charly abgesehen hat. Außerdem stellt eine neue Schule immer eine große Herausforderung dar - vor allem, wenn man blind ist.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Scrimger, Richard
Jahr: 2010
Verlag: Verlag Urachhaus
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783825160753
Beschreibung: 186 S.
Schlagwörter: Jugendbuch, Konflikt, Mitschüler, Schule, Blindheit, Freundschaft, Männliche Jugend, Weibliche Jugend, Aufklärung <Kriminologie>, Diebstahl, Geld, Tatverdacht, Vater
Beteiligt: Suche nach dieser Beteiligten Person Stehle, Michael
Mediengruppe: download