Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Moral als Macht wird in neuem Tab geöffnet

Moral als Macht

eine Philosophie der historischen Erfahrung
0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Zimmermann, Rolf
Von/Mit: Rolf Zimmermann
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standort 2: Sachbuch Signatur: Phil 210 Zimm Status: Verfügbar Frist:

Inhalt

Anhand von Analysen epochaler moralischer Katastrophen des 20. Jahrhunderts (Holocaust, Armenien, Hiroshima) entwickelt der Verfasser eine Moralphilosophie, die als "historischer Universalismus" ihre Einsichten aus geschichtlichen Erfahrungen gewinnt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Zimmermann, Rolf
Von/Mit: Rolf Zimmermann
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Phil 210, Pol 90
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-55693-7
Beschreibung: Orig.-Ausg., 234 S.
Schlagwörter: Geschichte, Macht, Moral, Ideologie, Völkermord, Menschenrecht, Politische Ethik, Verantwortung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch