Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest

0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Jaoui, Agnès; Bacri, Jean-Pierre; Fiszbein, Fernando
Von/Mit: Schauspieler: Nina Meurisse, Léa Drucker, Héléna Noguerra, Olivier Broche, Frédéric Pierrot, Kevin Azais, Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri, Miglen Mirtchev, Sarah Suco; Montage: Annette Dutertre; Drehbuch: Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri; Regie: Agnès Jaoui; Produktion: Saïd Ben Saïd, Michel Merkt; Musik: Fernando Fiszbein; Kamera: Yves Angelo
Jahr: 2023
Verlag: Potsdam, filmwerte GmbH
Mediengruppe: filmfriend
digital verfügbar Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: filmfriend Standort 2: Signatur: Status: online Frist:

Inhalt

Was für ein Fest! Fernsehproduzentin Natalie lädt zum großen Gartenfest in ihre Villa vor Paris ein. Bei ihren Gästen prallen Welten aufeinander, denn alle sind dabei. Freunde und Familie, Möchtegern-Stars, die genervten Nachbarn und der angesagte YouTube-Star. Natalies Schwager Castro hat seine besten Jahre als Star-Moderator hinter sich. Castros Ex-Frau Helene denkt nur an ihr neues Flüchtlingsprojekt und an eine alte große Liebe. Tochter Nina setzt sich in ihrem neuen Roman mit dem Über-Vater auseinander. Und mittendrin steht die verpeilte Kellnerin Samantha, die nur eines will: ein Selfie mit Castro. Bald wird klar: Sie alle tanzen auf einem unberechenbaren Pulverpass der Emotionen... "Die Figuren geben sich aufs Komischste streitbar, die verbalen Fetzen fliegen, und eigentlich kann man kaum glauben, dass zwischen ihnen einmal so etwas wie Liebe vorhanden war. Die Darsteller genießen sichtlich die chronische Disharmonie, die sie in jede andere Begegnung weitertragen, nur um diese in einer Eskalation implodieren zu lassen. Die unzähligen Figuren, von der stets mit einem Smartphone alles und jeden filmenden Kellnerin über junge Influencer und die auf ihren Status bedachte Bürgermeisterin bis zum grummeligen Landwirt, sind leichtfüßig konturiert. Die Komödie lässt sich Zeit, um das Ensemble entlang griffiger Dialoge vorzustellen. (...) Es sind zeitlose Themen, die schon ein Molière oder Balzac nicht besser hätte zuspitzen können, gäbe es heute nicht die Dauerpräsenz des Internets, das jedes Selfie mit einem VIP zu einer medialen Lawine der gehässigsten Kommentare überhöht. " (Alexandra Wach, in: FILMDIENST) "Was Jaoui und Bacris Handschrift unterscheidet von anderen gefälligen Gesellschaftskomödien ist ein fast zynisches Feingefühl für ausgleichende Gerechtigkeit." (epd FILM)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Jaoui, Agnès; Bacri, Jean-Pierre; Fiszbein, Fernando
Von/Mit: Schauspieler: Nina Meurisse, Léa Drucker, Héléna Noguerra, Olivier Broche, Frédéric Pierrot, Kevin Azais, Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri, Miglen Mirtchev, Sarah Suco; Montage: Annette Dutertre; Drehbuch: Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri; Regie: Agnès Jaoui; Produktion: Saïd Ben Saïd, Michel Merkt; Musik: Fernando Fiszbein; Kamera: Yves Angelo
Jahr: 2023
Verlag: Potsdam, filmwerte GmbH
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 1 Online-Ressource (99 min), Bild: 16:9 HD
Schlagwörter: Film
Beteiligt: Suche nach dieser Beteiligten Person Meurisse, Nina; Drucker, Léa; Noguerra, Héléna; Broche, Olivier; Pierrot, Frédéric
Mediengruppe: filmfriend