Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Vaclav und Lena wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Vaclav und Lena

Roman
0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Tanner, Haley
Jahr: 2011
Verlag: dtv
Mediengruppe: download
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: onleihe Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist:

Inhalt

Eine Lüge, stärker als die Wahrheit. Im russischen Emigranten-Milieu in Brighton Beach, Brooklyn, begegnen wir dem zehnjährigen Amateur-Zauberer Vaclav und seiner neunjährigen Assistentin Lena zum ersten Mal. Vaclav sehnt sich danach, als Magier in Coney Island aufzutreten, und Lena, das Waisenkind, sehnt sich nach Liebe. Eine Kinderfreundschaft voller Träume, zarter Geheimnisse und schmerzhafter Zweifel beginnt, bis Lena verschwindet. Die Hintergründe dieser plötzlichen Trennung sind tragisch. Sieben Jahre später begegnen sie einander wieder und was damals Freundschaft war, ist jetzt Liebe. Doch wie antwortet die Liebe auf ein Trauma, dessen wahres Ausmaß Lena gar nicht kennt? Wie erfindet man eine Geschichte, die stärker ist als die Wahrheit? Vaclav liebt Lena, dies ist seine größte Stärke, und nicht umsonst ist er ein Zauberer.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Tanner, Haley
Jahr: 2011
Verlag: dtv
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-423-40858-5
Beschreibung: 340 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Wiederbegegnung, Freundschaft, New York- Brooklyn, Verschwinden, Waisenkind, Zauberkünstler
Beteiligt: Suche nach dieser Beteiligten Person Dormagen, Adelheid
Mediengruppe: download