Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Tiere töten und essen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Tiere töten und essen

von der natürlichsten aller Lebensweisen
0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Rinella, Steven
Jahr: 2014
Verlag: riva Verlag
Mediengruppe: download
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: onleihe Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist:

Inhalt

Steven Rinella ist der Sohn eines Jägers, der seine Leidenschaft und Liebe zur Natur schon früh an seine Söhne weitergegeben hat. "Tiere töten und essen" beschreibt anhand von zehn Jagdabenteuern die Entwicklung Rinellas vom zehnjährigen Naturburschen zum 37-jährigen Großstadtvater, der seine Familie von der Jagd in den entlegensten Gegenden Nordamerikas ernährt. Rinella thematisiert dabei auch immer wieder die Hintergründe der Jagd, ethische Gesichtspunkte des Tötens, den Reiz von Jagdtrophäen, die Verantwortung, die der menschliche Räuber gegenüber seiner Beute besitzt und das Verschwinden des Jägers aus der Gesellschaft, seitdem den Menschen die Verbindung zur Herkunft ihrer Nahrung zunehmend verloren geht. Ein wichtiges Buch für alle, die nicht auf den Genuss von Fleisch verzichten möchten und dem Vegetarismus-Trend kritisch gegenüberstehen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Rinella, Steven
Jahr: 2014
Verlag: riva Verlag
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86413-454-8
Beschreibung: 305 S. Ill.
Beteiligt: Suche nach dieser Beteiligten Person Limper, Max
Mediengruppe: download