Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Das Geheimnis der Templer wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das Geheimnis der Templer

von Leonardo da Vinci bis Rennes-le-Château
0 Bewertungen
Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Adler, Alexandre
Jahr: 2015
Verlag: C.H.Beck
Mediengruppe: download
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BibliothekStandortSignaturStatusRückgabedatum
Zweigstelle: onleihe Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist:

Inhalt

Ein südfranzösischer Landpfarrer macht am Ende des 19. Jahrhunderts in der Kirche von Rennes-le-Château eine ungeheure Entdeckung. Von einem Tag auf den anderen ist er reich und lässt die kleine Kirche aufwendig umbauen. Was hat er in dem hohlen Pfeiler gefunden? Ein Manuskript mit geheimen Offenbarungen? Oder gar den Schatz der Templer? Das Geheimnis von Rennes-le-Château hat zu einem der populärsten modernen Mythen geführt, der Autoren wie Umberto Eco und Dan Brown inspiriert hat. Dieser Mythos zieht eine Linie von den geheimen Nachkommen Jesu über die Dynastie der Merowinger, die Katharer, die Templer und die Rosenkreuzer bis hin zu der 1956 gegründeten "Bruderschaft vom Berg Zion". Wie kam es zu diesem Mythos? Auf welche historischen Indizien stützen sich seine Verfechter? Und was hat es mit den Templern, Rosenkreuzern und anderen Geheimgesellschaften in Wirklichkeit auf sich? Diesen Fragen geht Alexandre Adler auf ebenso kurzweilige wie informative Weise nach.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Autor/Künstler: Suche nach diesem Verfasser Adler, Alexandre
Jahr: 2015
Verlag: C.H.Beck
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-406-67536-2
Beschreibung: 232 S. graph. Darst.
Schlagwortketten: Saunière, Bérenger / Rosenkreuzer / Verschwörungstheorie / Geschichtlichkeit / Templerorden
Beteiligt: Suche nach dieser Beteiligten Person Fock, Holger; Müller, Sabine
Mediengruppe: download